Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung — Telefonnummer: +493031199202   E-mail: info@pränataledna.de
Geöffnet Montag bis Sonntag, 9 Uhr bis 12 Uhr (Bitte rufen Sie zu dieser Zeit an um mit unserem professionellen Medizinischen Spezialisten zu sprechen)
jetzt beginnen
Pränatale Vaterschaft so früh wie möglich (7 Schwangerschaftswoche)
Preis £700 jetzt nur noch £350 - Wir schicken ihnen das Kit kostenlos
Blutentnahme überall in Großbritannien.
Diskrete Entnahme als Option für den potenziellen Vater.
Die Ergebnisse sind in einer Woche oder weniger verfügbar
Klinische Präzision.
Über 100 000 Tests durchgeführt
Wir widmen uns ausschließlich
pränatalen Vaterschaftstests

Pränatale Vaterschaft Inc. hat sich verpflichtet, der Öffentlichkeit und Fachleuten vertrauliche, erschwingliche, zugängliche, klinisch präzise, medizinische und forensische Dienstleistungen anzubieten.

Pränatale Vaterschaftstest Inc. ist das einzige Unternehmen, das sich ausschließlich für pränatale Vaterschaftstests entschieden hat.


Über 2500 Pränatale Sammelzentren in ganz Großbritannien

2500 Sammelzentren in ganz Großbritannien um jedem Land zu helfen
Kostenlose professionelle und vertrauliche Beratung:
+493031199202

Geöffnet von Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 12 Uhr GMT (bitte rufen Sie zu diesem Zeitpunkt an, um mit unseren Professionellen Medizinischen Spezialisten zu sprechen)


Kontaktieren Sie uns so früh wie möglich in Ihrer Schwangerschaft, um die Vaterschaft zu überprufen.
Preis £700 jetzt £350 - Schicken ihnen das Kit kostenlos

Geld-zurück-Garantie bei Problemen mit der Probe während des Tests


Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@prenatalpaternitiesinc.com mit der Überschrift "Affiliates", wenn Sie ein Unternehmen oder eine Organisation sind, die unsere pränatalen Testdienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Unser Labor ist die erste Wahl für viele Unternehmen, die pränatale Vaterschaftstests sowohl im Einzelfall als auch bei mehreren Tests anbieten.


Unser Labor testet mehr als 300.000 Marker plus die Standard-Vaterschafts-Loci in nur 7 Wochen. Die Ergebnisse sind zwischen 3-5 Werktagen nach Erhalt der Ergebnisse verfügbar und wir liefern Ergebnisse vor vollständiger Zahlung.




Schwangerschaft ist eine emotionale Erfahrung. Warum lassen Sie unsichere Patienten durch eine stressige Schwangerschaft gehen, wenn Pränatale Vaterschaft Inc. einen pränatalen Test mit einer Zahlungsplanoption anbietet. Bitte rufen Sie +493031199202 an, um eine persönliche und vertrauliche Beratung mit einem Fachmann zu erhalten. Vereinbaren Sie ein Pre-Pack ohne Vorkasse mit folgendem Inhalt:

A) Vaterschaftsprobeentnahme

Verwenden Sie die beigefügten Tupfer und Anweisungen, um DNA-Proben von einem oder mehreren potenziellen Vätern zu sammeln.

Es gibt keine zusätzlichen Kosten für eine beliebige Anzahl von Proben oder Sie können diskrete Proben (Zahnbürste usw.) sammeln, deren Liste weiter unten auf dieser Seite unter väterlichen diskreten Proben beiliegt. Sie können bei Bedarf Tupfer und diskrete Proben senden.

Wir empfehlen Ihnen, diese Proben so bald wie möglich zu sammeln, sie bleiben für mehrere Wochen stabil.

B) Mutterschaftsprobe

In der Packung befindet sich ein spezielles Blutsammelset, das Sie für eine venöse Blutprobe aus Ihrem Arm in ein Labor in Ihrer Nähe bringen. Wir arrangieren einen günstigen Standort für Sie, und die Probeentnahme dauert nur wenige Minuten.

C) Senden Sie die Proben wie folgt an uns

In der Verpackung ist ein vorbezahlte, voradressierte Kuriertasche. Legen Sie alle Proben sowie alle Dokumente in den Beutel und rufen Sie die gebührenfreie Nummer +493031199202 an, damit ein Kurierdienst sie abholen und über Nacht an uns ausliefern kann.

3 bis 5 Tage später werden wir Sie mit den Ergebnissen kontaktieren

Pränatale Vaterschats Inc. hat alle unsere Laborverfahren und Vaterschaftsresultate von PhD-geschulten Mitarbeitern überprüft und jeder Test wird zweimal durchgeführt, um die Genauigkeit sicherzustellen.

SIE KÖNNEN VIEL MEHR BEZAHLEN UND DENNOCH NICHT DIE KLINISCHE PRÄZISION VON PRÄNATALEM TEST ERFAHREN

Pränatale Vaterschafts Inc. ist der anerkannte Weltmarktführer in der nicht-invasiven pränatalen Vaterschaftsbestimmung. Tests können überall dort durchgeführt werden, wo die Parteien leben und wir kümmern uns um alle Details. Rufen Sie direkt an, um Ihre Optionen zu prüfen und Ihre Fragen beantwortet zu bekommen - gebührenfrei unter +493031199202 oder Kunden außerhalb die Pränataler Vaterschaft Inc. Dienste in Anspruch nehmen, senden Sie bitte eine Anfrage an info@pränataledna.de mit dem Betreff "Pränatal Service"


Nicht invasive Verfahren

Nichtinvasive Verfahren werden überwiegend bei der der väterlichen Vaterschaftsbestimmungen verwendet, da die Verfahren kein Risiko für den Fötus beinhalten und es keine Invasion der uterinen / plazentaren Integrität gibt. Pränatale Vaterschafts DNA Technologie bietet eine pränatale Vaterschafts Bestimmung mit einer kleinen Probe von mütterlichem Blut als Quelle für fotale DNA und Wattetupfer des potenziellen Vater (s) an.

Pränatale Vaterschaft Inc. verwendet zellfreie fötale DNA aus dem Plasma der werdenden Mutter. Zirkulierende zellfreie DNA, die 3-13% der zellfreien DNA im mütterlichen Blut ausmacht, wird von Pränatale Vaterschaft Inc. in ca. 4 Tagen von allen anderen Blutbestandteilen abgetrennt und anschließend wird das fötale DNA-Profil bestimmt und mit dem DNA-Profil von potentiellen Vätern verglichen.

Der Prozess mit drei einfachen Schritten wird unten beschrieben


Mütterliches Venenblut - sicher und nicht-invasiv

Die vorgeburtliche Vaterschaftstestung von Pränataler Vaterschaft basiert auf dem Vergleich der potentiellen Vater (s) DNA, die durch Mundschleimhautabstriche oder andere Methoden erhalten wird. Nicht-invasive Tests werden von überall auf der Welt kommenden Proben, mit unserem exklusiven System durchgeführt, das wir liefern.

Die Plazenta ist eine Gewebewand, die sich während der Schwangerschaft im Uterus bildet und aus fötalen Zellen besteht.

Die Plazenta ermöglicht dem Fötus, während der Schwangerschaft alle Nährstoffe sowie Sauerstoff zu erhalten, die für eine normale Entwicklung benötigt werden. Die fötale Seite der Plazentaschranke hat ein kompliziertes Netzwerk von Tausenden von winzigen Blutgefäßen, die in der Tat die Blutversorgung erstellen, die Nahrung und Sauerstoff durch Diffusion von der mütterlichen Seite der Plazenta erhält.

Die Plazenta ermöglicht dem Fötus, während der Schwangerschaft alle Nährstoffe und den Sauerstoff zu erhalten, die für eine normale Entwicklung benötigt werden. Die fötale Seite der Plazentaschranke hat ein kompliziertes Netzwerk von Tausenden von winzigen Blutgefäßen, die in der Tat die fetale Blutversorgung sind, die Nahrung und Sauerstoff durch Diffusion von der mütterlichen Seite der Plazenta erhält.

Forschungsstudien zeigen, dass die Plazenta nicht nur eine passive Membran ist, sondern auch eine wichtige Funktion in der fötalen Gehirnentwicklung ausübt. Die Plazenta synthetisiert Serotonin und setzt es in der fötalen Blutversorgung frei, wo es zum Gehirn wandert. Diese Zufuhr von Serotonin ist essentiell für die Entwicklung des Gehirns, und wenn diese Versorgung nicht zur Verfügung gestellt wird, kann dies zu späteren mentalen und körperlichen Problemen beim Kind führen. Da die Plazenta bei der Gehirnentwicklung so wichtig ist, empfiehlt Prenatale Vaterschaft Inc. dringend die Verwendung seiner sicheren und nicht-invasiven mütterlichen venösen Blutprobe aus dem Arm der Mutter und nicht die Verwendung invasiver Technologien, die die Plazenta traumatisieren könnten.

Zu keiner Zeit vermischen sich die mütterlichen und fötalen Blutvorräte, und die Abfälle des Fötus diffundieren durch die Plazenta in die mütterliche Blutversorgung. In dieser Diffusion ist fötale DNA enthalten, die während der Schwangerschaft ein normaler Bestandteil des mütterlichen Blutes ist. Fotale DNA kommt in Zellen vor, die wandern, aber die wichtigste Quelle sind zellfreie Moleküle dieser DNA. Diese werden während der Entwicklung des Fötus und der Plazenta gebildet, da es eine gewisse Menge an Zelllyse und Apoptose gibt. Ist diese fötale DNA, einmal isoliert, wird sie im Pränataltest für Vaterschaftsbestimmung verwendet.

ERFAHRUNG UND KLINISCHE PRÄZISION VON PRENATALEM VATERSCHAFTSTEST

7 WOCHEN NACH DER SCHWANGERSCHAFT KÖNNEN PROBEN IN UNSEREN EINRICHTUNGEN GENEHMIGT WERDEN. ODER WIR TREFFEN ARRANGEMENTS DAMIT SIE DEN TEST DURCHFUHREN KONNEN SOLLTEN SIE IN EINEM LAND, EINEM STAAT ODER EINER ANDEREN PROVINZ LEBEN. GESAMTKOSTEN BETRAGEN INSGESAMT £ 400. Rufen Sie uns unter der gebührenfreien Rufnummer +493031199202 an, UM IHRE UMSTÄNDE ZU DISKUTIEREN.


Wir versorgen das Labor mit speziellen Sondenröhrchen, die für diesen Zweck verwendet und nach der Zentrifugation des gesammelten Blutes an uns zurückgeschickt werden, um die mütterlichen roten Blutkörperchen vom Plasma zu trennen.

Der Plasmateil ist reich an fötaler DNA, die in unserem speziellen Sammelsystem stabilisiert und konserviert wird. Diese fötale DNA wird mit der väterlichen DNA verglichen und liefert ein schlüssiges Ergebnis. Die Gesamtkosten des Tests betragen £ 400,00 (£ 50 für das Kit und £ 350 für die Einreichung der Proben).


Vaterschafts DNA Proben

Wie bei allen Vaterschaftstests werden DNA-Proben von dem potentiellen Vater benötigt. Sie werden in der Regel durch den Erwerb väterlicher Abstrichproben in unserem Kit oder in unserer Einrichtung erworben. Vaterschaftsstichproben können auch ohne das Wissen des potenziellen Vaters erworben werden, indem eine Vielzahl diskreter DNA-Proben verwendet werden, wie sie unter der Überschrift diskrete pränatale Vaterschaftstests aufgeführt sind.

Diskreter pränataler Vaterschaftstests

Es kann Fälle geben, in denen die Mutter nicht möchte, dass der / die potenzielle (n) Vater (in) ihren pränatalen Vaterschaftstest wahrnimmt. Pränatale Vaterschaft Inc. führt viele pränatale Tests durch, bei denen nur die Mutter den Test kennt.

DNA-Proben des potenziellen Vätern können aus verschiedenen diskreten Quellen gewonnen werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Schleim (gebraucht Kleenex)
  • Ein Blutfleck oder eine Blutprobe
  • Sperma (benutztes Kondom usw.)
  • Nagelschnitt
  • Ohrenschmalz
  • Rasiermesser (einschließlich elektrisch)
  • Zigarettenstummel (2 oder mehr)
  • Kaugummi
  • Zahnbürste
  • Speichel (an Tassen, Umschlägen etc.)

Wie der Prozess funktioniert - Verbindung der DNA vom Fötus mit dem / den Vater (n)

DNA-Proben werden von den mutmaßlichen biologischen Eltern gesammelt und mit der fötalen DNA verglichen, die aus dem Plasmaanteil der kleinen Mengen venöser Blutproben von der Mutter in der 7. Schwangerschaftswoche erhalten wird. Die Ergebnisse des Tests beweisen folgendes:

Kontaktieren Sie Pränatale Vaterschaft Inc., um Ihre individuellen Umstände in völligem Vertrauen zu besprechen.

6 Reviews